Grimms Märchen

Es war einmal ...

Grimms Märchen

andere

Haufs Märchen

Andersens Märchen

Storms Märchen

Englische Märchen

Russische Märchen

andere Märchen

Fabeln

Wolf und Lamm

Die beiden Mönche

Geschichten und Novellen

Vorlesebücher

anderes

Herausgeber


 

 
 
 
 

Die beiden Mönche


Zwei Mönche wanderten durchs Hochgebirge.
Sie hatten einander gelobt, auf ihrer Wanderfahrt keine Frau zu berühren.

Da kamen sie an einen wilden Bachlauf. Das Hochwasser hatte die Brücke fortgerissen.
Ein Mütterlein stand am Ufer und jammerte, denn sie konnte nicht hinüber und nach Hause zu ihren Kindern.
Der ältere der beiden Mönche überlegte kurz, dann hob er die Frau auf seine starken Schultern und trug sie durch die tosende Strömung hinüber.

Schweigend setzten beide Männer ihren Weg fort.
Abends in der Herberge aber platzte es aus dem jüngeren heraus: „Wir hatten einander versprochen, auf unserer Wanderung keine Frau zu berühren; du aber hast die Frau über den Fluß getragen!“
Der ältere Mönch antwortete: „Ich habe die Frau dort am Ufer zurückgelassen; du jedoch trägst sie immer noch mit dir herum.“
 

– kurzerzählt von dl